Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Das absorbo | Robert Graue - Einzelunternehmen handelt grundsätzlich kulant, dienstleistungsorientiert und zügig.
Das entspricht unserer Auffassung von gutem Kundenservice.
Die im ABSORBO-Onlineshop erworbenen Produkte können gemäss der gesetzlichen Regelungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückgeben werden (siehe Widerrufsbelehrung & Ausnahme).

Unser Muster-Widerrufsformular finden Sie hier >>>

 

Das bedeutet für Sie: Kaufen ohne Risiko.

Gewährleistung und Rücksendung

Unser hoher Qualitätsanspruch gilt nicht nur in der Produktion. Auch die Kundenzufriedenheit nimmt bei uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Als fairer Partner halten wir uns selbstverständlich an alle gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Und sollte es doch einmal zu einer Fehlllieferung gekommen sein, bitten wir Sie, nach folgendem Ablauf Ihre Retoursendung zu organisieren. Hilfen Sie und alle Abläufe schlank und fair zu halten, damit wir weiterhin so kostenoptimiert unsere Produkte für Sie produzieren können.

.

Vorgehensweise bei Retouren

Damit wir Ihre Retoure schnell und unkompliziert bearbeiten können, möchten wir Sie bitten, folgende Hinweise bei der Rücksendung zu beachten.

  1. Kontaktieren Sie als erstes unser Service-Team unter 041xx - xxxxx.
    Das geschulte Team wird mit Ihnen den geeigneten Weg für eine Rücksendung bzw. einen Austausch der Ware vereinbaren.
  2. Sollten wir eine Rücksendung vereinbaren, schicken Sie die jeweiligen Artikel vollständig und, sofern noch vorhanden, in der Originalverpackung – beziehungsweise in einem für den Transport angemessenen, schützenden Umkarton – an uns zurück.
     
  3. Unser Logistik-Partner werden den Rücktransport (falls dieser ausgemacht wurde) direkt bei Ihnen durchführen. Dafür setzt sich der Logistiker mit Ihnen in Verbindung um einen entsprechenden Abholungstermin zu vereinbaren.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ab Vertragserklärung (Kaufbestätigung durch Klicken des Buttons "Kaufen/Zahlungspflichtig bestellen") ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Muster-Widerrufsformular) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. 

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform bzw. über die Betätigung der Widerrufsbelehrung im Bestellvorgang und mit Erfüllung unserer Informationspflichten gemäss Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäss § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an: 

absorbo.de  - Adresse vervollständigen.

 

 

 

Erfolgt der Widerruf nach Ablauf der 14-tägigen Vertragserklärung  (Kaufbestätigung durch Klicken des Buttons "Kaufen/Zahlungspflichtig bestellen"), erhält der Kunde seine eventuell bereits getätigten Zahlungen als Gutschrift zurück. Dies gilt nur bei noch nicht erfolgter Anfertigung bzw. Sendung der Ware.

Der Widerruf kann auch in Textform (z.B. Brief, E-Mail) gegenüber absorbo.de erklärt werden; für die anschliessende Rücksendung der Ware nutzen Sie bitte die zuvor genannte Adresse des Rücksendezentrums. 
 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

Das Widerrufsrecht entfällt bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung